Mittwoch, 15. Februar 2012

Mouseover Wort-Übersetzung in Google Chrome - Tipp der Woche

Heute habe ich mal einen ganz anderen Tipp für euch. Eine Browsererweiterung für Google Chrome, nach der ich schon lange gesucht habe. Ich bin vor ca. 6 Monaten von Firefox auf Chrome umgestiegen, einfach weil der Browser wesentlich schneller ist. Allerdings habe ich beim Chrome dann recht schnell die Mouseover Wortübersetzung vermisst. Ich surfe oft auch auf englisch-sprachigen Seiten und
nicht jedes Wort ist mir geläufig. Ich bin dann mit der Maus über das Wort gefahren und bekam es in Firefox auf deutsch übersetzt. In Chrome fehlt diese Funktion leider. Nun habe ich aber eine Erweiterung für Chrome gefunden, die genau das kann.
Es handelt sich um TransOver und installieren bzw. Hinzufügen könnt ihr sie direkt von hier:
Klick zu TransOver
Wenn ihr sie hinzugefügt habt, müßt ihr sie noch nach euren Wünschen einstellen und dazu geht ihr folgendermaßen vor:

Schraubenschlüsselsymbol anklicken und zu Optionen wechseln. Erweiterungen wählen und bei TransOver *Optionen* anwählen.
Jetzt könnt ihr die entsprechende Sprache auswählen und euch entscheiden, ob ihr die Übersetzung *click on word* also per mausklick auf das Wort, oder *point at word* mit dem Mauszeiger drauf zeigen *Mouseover* haben möchtet.
Ich habe mich für folgendes entschieden:
Translate into German when I point at word.
Jetzt einmal auf save klicken und am Besten den Browser einmal neustarten. Das wars auch schon. Nun habt ihr eine gut funktionierende Mouseover Wort Übersetzung in Google Chrome.

Kommentare:

  1. superlieben Dank für diesen Tipp !!!

    AntwortenLöschen
  2. echt guter Tipp - hab'ich schon lange gesucht!
    Meinen Dank an Dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr, sehr gerne. Freut mich, wenn ich helfen konnte :-)

      Löschen
  3. Von mir auch vielen Dank für den tollen Tipp - ich war es auch von Firefox gewöhnt......ist echt praktisch!

    AntwortenLöschen
  4. thank you sooo much <3 love u guys.. God bless you :)

    AntwortenLöschen
  5. :) I'll tell it CappuCcino, Bernhard, thank you :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.